ViciDial Logo  English

Deutschland Consulting     Kontakt    Impressum

Hauptseite
VICIDIAL
Häufige Fragen
Funktionen
Anforderungen
Download
Häufige Fragen
Anpassung
Rechtliches
Jobs
Neues

Die Hauptfunktionen von VICIdial

  • Inbound, Outbound, sowie das gemischte Annehmen von Inbound- als auch Outbound-Gesprächen durch den Agenten
  • Manuelle Wahl, Click to Dial, Power Dialing und Overdialing mit festen oder variablen Faktoren (Adaptive/Predictive Dialing)
  • Webbasiertes Agenteninterface und Administratorinterface
  • Verfügbarkeit in verschiedenen Sprachen
  • Einfache Einrichtung von Heimarbeitsplätzen
  • Integrierte Gesprächsaufzeichnung – automatisch oder durch den Agenten
  • Konferenzschaltung und Weiterleitung im Agenteninterface
  • Sowohl persönliche Wiedervorlagen als auch Team-Wiedervorlagen
  • Volle Telefonanlagenfunktionalität
  • Telefonmenüs/IVR via Webinterface selbst erstellbar
  • Computergesteuerte Sprachausgabe/Text-to-Speech
  • Einfache Kundendatenbank/CRM bereits enthalten
  • Frei definierbare Zusatzfelder je Liste
  • Automatische Einblendung von personalisierten Leitfäden
  • Echtzeitdarstellung der Agententätigkeit und wartenden Anrufe
  • Beliebig viele Inbound-Leitungen und Warteschleifen, persönliche Warteschleifen
  • Agentenmodus (Headset immer an) und Telefonanlagenmodus gleichzeitig möglich
  • Agentenkontrollierter Outbound, Rundruf sowie predictive dialing sind möglich

weitere Funktionen von VICIdial

  • VICIdial bietet dem Agenten die Möglichkeit, Kunden aus seiner integrierten Datenbank in schneller Abfolge anzurufen
  • Listen einer Kampagne können automatisch gewählt werden, die Anrufe werden sofort auf verfügbare Mitarbeiter weitergeleitet
  • Wahlalgorithmen sind je Kampagne vielseitig konfigurierbar, um eine gute Balance zwischen Agentauslastung und Lead-Verbrauch zu gewährleisten
  • Definition von Zielwerten für jede Kampagne – hierdurch kann sowohl volle Konformität mit den USA FTC-Richtlinien, z. B. maximale DROPs als auch mit anderen Richtlinien, z. B. im United Kingdom, erreicht werden
  • Ein Gespräch kann mit den Kundendaten zu einem Qualitätskontrollagenten transferiert werden, dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um das lokale oder um ein externes System handelt
  • Vom Agenten kann auf Knopfdruck oder automatisch eine voreingestelle Website mit Kundendaten des Anrufs geöffnet werden
  • Kunden können in einer Kampagne nach dem automatischen Wählen mit einer kurzen Textmitteilung begrüßt werden, um dann sofort, oder nach Wahl einer Ziffer, vom System mit dem nächsten freien Agenten verbunden zu werden
  • Kunden können mit einer aufgezeichneten Mitteilung per Rundruf kontaktiert werden (Broadcast Call)
  • Jeder Warteschleife und Parkposition kann eine individuelle Wartemusik mit Ansagen zugeordnet werden
  • Falls kein Agent verfügbar ist, kann das Gespräch automatisch weitergeleitet werden, z. B. an eine Voicemailbox oder eine andere Telefonnummer
  • Die Rufnummer kann je nach Kampagne individuell eingestellt werden
  • Zuweisung beliebiger Rufnummern zu internen Apparaten, Benutzern, Warteschleifen, IVR-Menüs oder Voicemalboxen
  • Einrichtung benutzerspezifischer Telefonnummern, die automatisch zum aktuellen Platz des Benutzers weitergeleitet werden
  • Automatische Weiterleitung, wenn Benutzer nicht erreichbar sind oder der Anruf nicht angenommen wird, ist frei konfigurierbar
  • Weiterleitung von Kundengesprächen mit Signalisierung der Kundentelefonnummer
  • Automatische Weiterleitung, basierend auf Öffnungszeiten, Feiertagen, erwarteten Wartezeiten, Verfügbarkeit von Agenten oder der Anzahl bereits wartender Kunden
  • Frei auswählbare Ansagen für viele Funktionen, zum Beispiel Platz in der Warteschlange,Sie sind der nächste Kunde“, Begrüßung, Öffnungszeiten, Kundeninformationen und vieles mehr
  • Die Rufnummeranzeige von eingehenden Anrufen kann aufgezeichnet werden
  • Erweiterte Rufnummeranzeige möglich, z. B. Queue-Name
  • Ausführen einer zeitgesteuerten Aktion während der Agent mit dem Kunden spricht
  • Automatische Anrufverteilung (ACD), z. B. für Inboundanrufe oder auch Qualitätskontrollgruppen vielseitig konfigurierbar
  • VIP-Funktion zum automatischen Weiterleiten bekannter, voreingestellter Rufnummern an bestimmte Queues
  • Anbieten eines automatischen Rückrufs bei Überschreiten der Wartezeit oder zu hoher erwarteter Wartezeit
  • Auswahl von Menüfunktionen während des Wartens
  • Abfrage von externen Quellen für die Weiterleitung, zum Beispiel für Neukunden-/Altkundenverteilung
  • Arbeiten Agenten sowohl inbound als auch outbound, können die ausgehenden Anrufe automatisch an das eingehende Anrufaufkommen angepasst werden
  • Möglichkeit mehrere Aufzeichnungen während eines Gesprächs zu machen
  • Mehrere Kundennummern für denselben Kontakt bzw. dieselbe Adresse können automatisch oder manuell gewählt werden, z. B. Festnetz und Handy
  • Wiedervorlagen können für einzelne Agenten oder für eine Kampagne erfolgen
  • Im manuellen Wahlbetrieb können die Adressen bzw. Kundendaten vor der wahl angesehen werden (Preview Dialing)
  • Agenten können sich bequem von überall mit Telefon und einem Webrbrowser in das System einloggen (Heimagenten, Techniker unterwegs, Notfallbereitschaft, etc.)
  • Voreingestellte Queues für die Weiterleitung konfigurierbar
  • Schnelleres Auflegen und schnelle Weitergabe von Anrufen durch einen einzigen Knopfdruck (Hotkey)
  • Automatisches hinterlassen von Nachrichten auf Anrufbeantwortern – vollautomatisch oder durch Agenten ausgelöst
  • Festlegbare Nachbearbeitungszeiten für den Agenten bei jeder Kampagne
  • Für jede Kampagne können eigene Anrufstati/Dispositionscodes festgelegt werden
  • Beim Wählen einer Kampagne können speziell angepasste Datenbanksuchabfragen verwendet werden, um die angewählten Datensätze einzuschränken
  • Konfigurierbare automatische Wiederwahl besetzter Leitungen
  • Zeitzonen können individuell eingerichtet und verwaltet werden
  • Automatische Beachtung von Anrufzeiten frei konfigurierbar – auch für gleichzeitige Anwahl verschiedener Länder mit unterschiedlichen Feiertagen oder Wochentagsregeln
  • Automatische Standard-Anrufbeantworter-Erkennung mit automatischen Textpassagen nur für AB sind möglich
  • Mehrere Kampagnen und Leadlisten können gleichzeitig abgearbeitet werden
  • Protokollierung aller Anrufe, ebenso der Status der Anrufe
  • Eine Lastenverteilung zwischen mehreren Inbound- und Outbound-Systemen oder auch mehreren Standorten ist möglich
  • Umfangreiche Echtzeitberichte und Statistiken sind im System verfügbar
  • Die Kampagne wird in Echtzeit angezeigt
  • Konferenzschaltung mit DTMF-Macros und zuvor festgelegten Nummern sind möglich, mehrere Nummern je Kampagne voreinstellbar
  • Blindes Makeln/Weiterverbinden, vordefinierte Nummern je Kampagne möglich
  • Konferenzschaltung mit externen oder internen Anschlüssen oder Agenten, wobei der erste Agent das Gespräch verlässt, sind möglich (warm transfer)
  • Warnsignal mit Ankündigung für Agenten bei Inboundanrufen
  • Rangliste nach Qualifikation/Skill der Agenten für Inboundgruppen und Kampagnen
  • Möglichkeit der Erfassung zusätzlicher Kontakte zur Weiterleitung für die Verwendung in Telefonsekretariaten oder durch Rezeptionistin
  • Benutzergenaue Einstellung der Berechtigung für Funktionen und Kampagnen
  • Teamleiter können in die Gespräche zwischen Agenten und Kunden mithören oder sich aufschalten
  • Agenten können sich selbst pausieren, optional kann ein Pause-Code freiwillig erfasst oder erzwungen werden (z. B. Mittagspause, Toilettenpause, Bildschirmpause,

    Frischluftpause“)

  • Agenten können ihre Lautstärke festlegen und sich selbst stumm schalten
  • Reports zur Analyse der Agentenperformance
  • Reports zu Qualitätsrichtlinien in der Beantwortung von eingehenden Anrufen – SLA
  • Automatische Überprüfung ausgewählter Anrufdispositionen durch Qualitätskontrollagenten
  • Webinterface zur Verwaltung von Ansagen und Hintergrundmusik
  • Umbenennung von Maskenfeldern zur Vereinheitlichung von Bezeichnungen zwischen Applikationen
  • Telefonkonferenzen mit großen Teilnehmerzahlen, welche z. B. auch zur Schulung eingesetzt werden können
  • Konfiguration mehrerer Carrier oder Primärmultiplex-Leitungen durch das Webinterface
  • Vollständiges Stechuhrsystem zur Arbeitszeiterfassung mit konfigurierbarerm Abzug von Pausenzeiten nach Codes (volle, halbe oder ohne Anrechnung)
  • Korrektur der Arbeitszeiten durch Teamleiter oder frei auswählbare Benutzer
  • Arbeitszeitreports zur vereinfachten Lohnabrechnung
  • Verwaltung verschiedener Arbeitsschichten
  • Anbindung an existierende Telefonanlagen, sowohl für Inbound und Outbound als auch für Agententelefone
  • Verteilen von ankommenden E-Mails an Agenten zur Bearbeitung
  • Detaillierte Reports zur Agententätigkeit
  • Die Agenten-Webapplikation ist in folgenden Sprachen erhältlich: Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Polnisch, Portugiesisch und brasilianisches Portugiesisch
  • Die Administrator-Webapplikation ist in folgenden Sprachen erhältich: Englisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch
  • VICIdial-Outbound ist mit QueueMetrics kompatibel

    Dies ist nur ein Ausschnitt der momentanen Möglichkeiten, denn die Liste wird ständig erweitert.

flyingpenguin.de UG (haftungsbeschränkt) © 2013–2018
National: (06542) 934 8890   International: +49 6542 934 8890

Vicidial Training  jetzt buchen!
10 % Frühbucherrabatt!
Aktuelle Termine auf Anfrage!

Webdesign Karin Uhlig